Germersheimer ÜbersetzerlexikonGermersheimer Übersetzerlexikon

Bibliographie: Annemarie SCHIMMEL

Auswahl

Sprachauswahl

alle

Übersetzungen (Buchform)

  • Kadri, Yakup:
  • Flamme und Falter. Ein Derwisch-Roman. 214 S. Gummersbach: Florestan 1947.

    Weitere Ausgaben: Köln: Diederichs 1986.


  • Originaltitel: Nur baba. İstanbul: Orhaniye Matbaası
    Originalsprache: Türkisch
    Erscheinungsjahr des Originals: 1923

  • Chaldun, Ibn:
  • Ausgewählte Abschnitte aus dem muqaddima. Aus dem Arabischen von Annemarie Schimmel. 223 S. Tübingen: Mohr (Siebeck) 1951.

  • Originaltitel: Muqaddima (14. Jh.).
    Originalsprache: Arabisch

  • Iqbal, Muhammad:
  • Das Buch der Ewigkeit. Aus dem Persischen übersetzt von Annemarie Schimmel. 180 S. München: Hueber 1957.

  • Originaltitel: Gawid-nāma.
    Originalsprache: Persisch

  • Iqbal, Muhammad:
  • Botschaft des Ostens: (Als Antwort auf Goethes West-östlichen Divan). Aus dem Persischen übertragen und eingeleitet von Annemarie Schimmel. 107 S. Wiesbaden: Harrassowitz 1963.

  • Originaltitel: Pajām-i mašriq.
    Originalsprache: Persisch

  • Rumi, Maulana Dschelaladdin:
  • Aus dem Diwan [Gedichte]. Aus dem Persischen übertragen und eingeleitet von Annemarie Schimmel. 79 S. Stuttgart: Reclam 1964.

    Weitere Ausgaben: 1978, 1986, 1993, 2005.


  • Originalsprache: Persisch

  • Iqbal, Muhammad:
  • Persischer Psalter. Ausgewählt und übersetzt [aus dem Persischen, Urdu und Englischen] von Annemarie Schimmel. 192 S. Köln: Hegner 1968.

  • Originaltitel: Zabur-e adscham.

  • Al-Hallādsch:
  • Märtyrer der Gottesliebe: Leben und Legende. Ausgewählt, übersetzt [aus dem Arabischen, Persischen, Türkischen, Sindhi, Siraiki und Urdu] und eingeleitet von Annemarie Schimmel. 181 S. Köln: Hegner 1968.

  • Donne, John:
  • Nacktes denkendes Herz: aus seinen poetischen Schriften und Prosawerken. Ausgewählt, übersetzt und eingeleitet von Annemarie Schimmel. 195 S. Köln: Hegner 1969.

  • Originalsprache: Englisch

  • Ġālib, Mīrzā Asadallāh H̱ān:
  • Woge der Rose, Woge des Weins: aus dem persischen und aus dem Urdu-Diwan. Übersetzt und ausgewählt von Annemarie Schimmel. 80 S. Zürich: Verlag der Arche 1971.

  • Türkische Gedichte vom 13. Jahrhundert bis unsere Zeit: aus dem goldenen Becher. Aus dem Türkischen übersetzt von Annemarie Schimmel. 189 S. İstanbul: Millı Eğitim Basımevi 1973.

  • Originalsprache: Türkisch

Weitere Informationen

  • Zeitgenössische arabische Lyrik. Eine Anthologie von Annemarie Schimmel. [Ausgewählt, eingeleitet und übersetzt von Annemarie Schimmel] 161 S. Tübingen, Basel: Erdmann 1975.

  • Originalsprache: Arabisch

Weitere Informationen

  • Welch, Stuart Cary:
  • Persische Buchmalerei: aus fünf königlichen Handschriften des 16. Jahrhunderts. Aus dem englischen übersetzt von Annemarie Schimmel und Ingeborg Beyer. 127 S. München: Prestel-Verlag 1976.

    Weitere Ausgaben: 1978 (2. Aufl.).


  • Originaltitel: Persian painting: 5 royal manuscripts of the 16th century. New York: Braziller 1976, 127 S.
    Originalsprache: Englisch

Weitere Informationen

Weitere Übersetzer

  • Ingeborg BEYER
  • Denn Dein ist das Reich: Gebete aus dem Islam. Ausgewählt und übersetzt von Annemarie Schimmel. Mit einem Vorwort von Sergio Pignedoli. 125 S. Freiburg [u.a.]: Herder 1978.

    Weitere Ausgaben: Bremen: M-haditec 2008 [Mit einem Vorwort von Homayoun Hemmati und Sergio Kardinal Pignelli. 62 S.].


Weitere Informationen

  • Märchen aus Pakistan. Aus dem Sindhi übersetzt und herausgegeben von Annemarie Schimmel. 286 S. Düsseldorf, Köln: Diederichs 1980.

    Weitere Ausgaben: München: Dietrichs 1995 (2. Aufl.), 2014 (epub).


Weitere Informationen

  • Ibn Iyâs:
  • Alltagsnotizen eines ägyptischen Bürgers. Aus dem Arabischen übertragen und bearbeitet von Annemarie Schimmel. 229 S. Stuttgart: Thienemann; Edition Erdmann 1985.

    Weitere Ausgaben: München: Goldmann 1988; Lenningen: Edition Erdmann 2004 [225 S.].


  • Originaltitel: Badāʾ iʿ az-zuhūr fī waqāʾ iʿ ad-duhūr.
    Originalsprache: Arabisch

  • Irwin, Robert:
  • Der arabische Nachtmahr oder die Geschichte der 1002. Nacht. [1. Aufl.] Übersetzt und vorgestellt von Annemarie Schimmel. Mit 14 Bildern von David Roberts. 352 S. Köln: Diederichs 1985.

    Weitere Ausgaben: Frankfurt/M.: Suhrkamp 1993 [265 S.].


  • Originaltitel: The Arabian nightmare.
    Originalsprache: Englisch

  • Al-Halladsch:
  • „O Leute, rettet mich vor Gott“: Worte verzehrender Gottessehnsucht. Ausgewählt, übersetzt und eingeleitet von Annemarie Schimmel. 127 S. Freiburg [u.a.]: Herder 1985.

    Weitere Ausgaben: 1995 [Titel der Neuausgabe: „'O Leute, rettet mich vor Gott': Texte islamischer Mystik“].


  • Liebe zu dem Einen: Texte aus der mystischen Tradition des indischen Islam. Ausgewählt, aus dem Persischen, Arabischen, Urdu und Sindhi übersetzt und eingeleitet von Annemarie Schimmel. 172 S. Zürich [u.a.]: Benziger 1986.

    Weitere Ausgaben: München: Heyne 1993 (Titel der Ausgabe: „Sufi: Liebe zu dem Einen. Texte aus der mystischen Tradition des Islam“).


Weitere Informationen

  • IbnʿAṭāʾ Allāh:
  • Bedrängnisse sind Teppiche voller Gnaden. Übersetzung und eingeleitet von Annemarie Schimmel. 127 S. Freiburg, Basel, Wien: Herder 1987.

  • Originaltitel: al- Ḥikam al-ʿAṭāʾīya
    Originalsprache: Arabisch

  • Corbin, Henry:
  • Die smaragdene Vision: der Licht-Mensch im persischen Sufismus. Aus dem Französischen übertragen und herausgegeben von Annemarie Schimmel. 215 S. München: Diederichs 1989.

  • Originaltitel: L' homme de lumière dans le soufisme iranien.
    Originalsprache: Französisch

  • Yunus Emre:
  • Ausgewählte Gedichte von Yunus Emre. Übersetzt von Annemarie Schimmel. 162 S. Köln: Önel 1991.

  • Originaltitel: Yunus Emre'den seçme şiirler.
    Originalsprache: Türkisch

  • Rumi, Dschelaleddin:
  • Sieh! Das ist Liebe. Gedichte. Aus dem Persischen von Annemarie Schimmel. Mit Illustrationen von Ingrid Schaar.108 S. Basel: Sphinx-Verlag 1993.

  • Originalsprache: Persisch

  • Rumi, Dschelaluddin:
  • Das Mathnawi: ausgewählte Geschichten. Aus dem Persischen von Annemarie Schimmel. Mit Illustrationen von Ingrid Schaar. 167 S. Basel: Sphinx 1994.

  • Originaltitel: Maṯnawī-i maʿnawī.
    Originalsprache: Persisch

  • Weisheit des Islam. Ausgewählt, übersetzt und herausgegeben von Annemarie Schimmel. 301 S. Stuttgart: Reclam 1994.

    Weitere Ausgaben: 2003, 2009.


Weitere Informationen

  • Die schönsten Gedichte aus Pakistan und Indien: islamische Lyrik aus tausend Jahren. Herausgegeben und übersetzt von Annemarie Schimmel. 261 S. München: Beck 1996.

Weitere Informationen

  • Die drei Versprechen des Sperlings: die schönsten Tierlegenden aus der islamischen Welt. Herausgegeben und übersetzt von Annemarie Schimmel. 332 S. München: Beck 1997.

Weitere Informationen

  • Gesang und Ekstase: Sufi-Texte des indischen Islam. Ausgewählt, übersetzt und eingeleitet von Annemarie Schimmel. 213 S. München: Kösel 1999.

Weitere Informationen

  • Ein Buch namens Freude: Gedichte von Frauen aus der islamischen Welt. Ausgewählt, übersetzt und mit einer Einleitung von Annemarie Schimmel. 137 S. München: Beck 2004.

  • Das Werk beinhaltet rund 100 Gedichte, die Annemarie Schimmel aus dem Arabischen, Türkischen, Persischen, Usbekischen, Urdu und Sindhi übersetzt hat.

Weitere Informationen

Herausgeber

  • Gudrun SCHUBERT

Originalwerke von: Annemarie SCHIMMEL

  • Kalif und Kadi im spätmittelalterlichen Ägypten. Mit einem Vorwort von Richard Hartmann. 122 S. Leipzig: Harrassowitz 1943.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Lied der Rohrflöte: Ghaselen. 72 S. Hameln: Seifert 1948.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Die Bildersprache Dschelâladdîn Rûmîs. 62 S. Walldorf-Hessen: Verlag für Orientkunde 1949.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Die Religionen der Erde: Religionsgeschichte im Abriss. 86 S. Wiesbaden: Kesselring 1951.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Pakistan: ein Schloss mit tausend Toren. 278 S. Zürich: Füssli 1965.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Islamic Calligraphy. 31 S. Leiden: Brill 1970.

Weitere Informationen

  • Sprache: Englisch
  • Islamic literatures of India. 60 S. Wiesbaden: Harrassowitz 1973.

Weitere Informationen

  • Sprache: Englisch
  • Sindhi literature. 41 S. Wiesbaden: Harrassowitz 1974.

Weitere Informationen

  • Sprache: Englisch
  • Rumi: Ich bin Wind und du bist Feuer. Leben und Werk des großen Mystikers. 231 S. Düsseldorf: Diederichs 1978.

    Weitere Ausgaben: 1980 (2. Aufl.); Köln: Diederichs 1982 (3. Aufl.), 1984 (4. Aufl.), 1986 (5. Aufl.); München: Diederichs 1990 (6. Aufl.), 1991 (7. Aufl.), 1995 (8. Aufl.); Kreuzlingen, München: Hugendubel 2003.


Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • German contributions to the study of Pakistani linguistics. 198 S. Hamburg: German-Pakistan Forum 1981.

Weitere Informationen

  • Sprache:
  • Und Muhammad ist Sein Prophet: die Verehrung des Propheten in der islamischen Frömmigkeit. 280 S. Düsseldorf: Diederichs 1981.

    Weitere Ausgaben: München: Diederichs 1989 (2. Aufl.), 1995 (3. Aufl.).


Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Der Islam im indischen Subkontinent. 163 S. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1983.

    Weitere Ausgaben: 1992 (2. Aufl.), 1995 (3. Aufl.).


Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Stern und Blume‬: ‪die Bilderwelt der persischen Poesie‬. 315 S. Wiesbaden: Harrassowitz 1984.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Mystische Dimensionen des Islam. Die Geschichte des Sufismus. 734 S. Köln: Diederichs 1985.

    Weitere Ausgaben: 1992 (2. Aufl.); München: Diederichs 1995 (3. Aufl.); Frankfurt/ M., Leipzig: Insel-Verlag 1995 (1. Aufl., 728 S.), 2000, 2003, 2009.


Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Friedrich Rückert: Lebensbild und Einführung in sein Werk. 155 S. Freiburg i. Br. [u.a.]: Herder-Taschenbuch-Verlag 1987.

    Weitere Ausgaben: Göttingen: Wallstein Verlag 2015 (1. Aufl., 157 S.), 2016 (2. Aufl.).


Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Muhammad Iqbal, prophetischer Poet und Philosoph. 239 S. München: Diederichs 1989.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Wanderungen mit Yunus Emre. 88 S. Köln: Önel 1989.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Mein Bruder Ismail: Erinnerungen an die Türkei. 168 S. Köln: Önel 1990.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Der Islam. Eine Einführung. 158 S. Stuttgart: Reclam 1990.

    Weitere Ausgaben: 1991, 1995.


Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Von Ali bis Zahra: Namen und Namengebung in der islamischen Welt. 234 S. München: Diederichs 1993.

    Weitere Ausgaben: 1995 (2. Aufl.).


Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Gewänder Gottes. 59 S. Tübingen: Mohr 1993.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Das Thema des Weges und der Reise im Islam. 27 S. Opladen: Westdeutscher Verlag 1994.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Berge, Wüsten, Heiligtümer: meine Reisen in Pakistan und Indien. 287 S. München: Beck 1994.

    Weitere Ausgaben: 1995 (2. Aufl.); München: dtv 1997.


Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Vom Duft der Heiligkeit. 39 S. Bad Nauheim- Steinfurth: Rosenmuseum Steinfurth 1995.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Die Welt des Islam: zu den Quellen des muslimischen Orients. Eine Reise nach Innen. 167 S. Solothurn, Düsseldorf: Walter 1995.

    Weitere Ausgaben: Zürich [u.a.]: Walter 1998 (2. Aufl.).


Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Die Zeichen Gottes: die religiöse Welt des Islam. 404 S. München: Beck 1995.

    Weitere Ausgaben: 1995 (2. Aufl.), 2002 (3. Aufl.).


Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • West-östliche Annäherungen. 132 S. Stuttgart, Berlin, Köln: Kohlhammer 1995.

    Weitere Ausgaben: [Marburg]: Deutsche Blindenstudienanstalt 1996 (Blindendruck. 187 S.).


Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Meine Seele ist eine Frau: das Weibliche im Islam. 208 S. München: Kösel 1995.

    Weitere Ausgaben: 1996 (2. Aufl.); Rheda-Wiedenbrück: Bertelsmann-Club [u.a.] 1995.


Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Wie universal ist die Mystik? Die Seelenreise in den großen Religionen der Welt. 127 S. Freiburg i. Br. [u.a.]: Herder 1996.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Das Buch der Welt: Wirklichkeit und Metapher im Islam. 46 S. Würzburg: Ergon-Verlag 1996.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Im Namen Allahs des Allbarmherzigen: der Islam. 208 S. Düsseldorf: Patmos-Verlag 1996.

    Weitere Ausgaben: 2002 (2. Aufl., 207 S.); München: dtv 1999.


Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Jesus und Maria in der islamischen Mystik. 191 S. München: Kösel 1996.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Wiederholte Spiegelungen: Gedichte. 133 S. Köln: Önel 1998.

  • Verlagsnotiz: Inspiriert von der Bildersprache der persisch-türkischen und indo-islamischen Dichtung entstanden die Gedichte dieses Bandes, beeinflußt von den Ghaselen des großen mystischen Dichters Maulana Dschelaladdin Rumi, aber auch der Sprache Hafis und seines Landsmannes Ruzbihan-i Baqli. Die kleine Auswahl von Versen aus dem Schaffen von Schimmel vermittelt uns Zauber, Bilder, Metaphern und Gedanken aus der Welt des Islam und seiner Legenden.

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch
  • Kleine Paradiese. Blumen und Gärten im Islam. 160 S. Freiburg im Breisgau: Herder 2001.

Weitere Informationen

  • Sprache: