Germersheimer ÜbersetzerlexikonGermersheimer Übersetzerlexikon

Bibliographie: Erika FUCHS

Auswahl

Sprachauswahl

alle

Übersetzungen (Buchform)

  • Barks, Carl [Disney]:
  • Daisy & Oma Duck. [Aus dem Amerikanischen übersetzt von Erika Fuchs]. Berlin: Ehapa-Comic-Coll. Egmont 2012.

  • Originalsprache: Englisch

  • Barks, Carl [Disney]:
  • Disney: Entenhausen-Edition-Donald Bd. 33. Berlin: Egmont Ehapa 2015.

  • Originalsprache: Englisch
    Der Verlag kommentiert diese Ausgabe folgendermaßen: "Dieser Band der Entenhausen-Edition bietet den Lesern tolle Comics des Kultzeichners Carl Barks. Die lustigen Geschichten im edlen Alben-Format mit edlem Hochglanzcover sind ein Muss für jeden Sammler. Chronologisch geordnet, brillant koloriert - und in der klassischen Übersetzung von Erika Fuchs."

Übersetzungen (Zeitschriften, Anthologien)

  • Barks, Carl:
  • Der Perlsamen.

    In: Micky Maus 1/51 (1951).

  • Originaltitel: [Ohne Titel. In: Walt Disney’s Comics and Stories 95/1 (1948)]
    Originalsprache: Englisch
    Erscheinungsjahr des Originals: 1948
    Die erste auf Deutsch veröffentlichte Micky-Maus-Geschichte von Barks.

Originalwerke von: Erika FUCHS

  • Petri, Erika [=Erika Fuchs]:
  • Johann Michael Feichtmayr: Ein Beitrag zur Geschichte des deutschen Rokoko (Diss.). Mainz 1935.

Sekundärliteratur zu: Erika FUCHS

  • Baron, Christian:
  • Die Päng-Worte der Frau Fuchs.

    In: Hamburger Donaldist (31).

  • Originalsprache: Deutsch

  • Bohn, Klaus:
  • Das Erika Fuchs Buch. Lüneburg: Dreidreizehn 1996.

Weitere Informationen

  • Bahners, Patrick:
  • Laudatio auf Dr. Erika Fuchs anlässlich der Verleihung des Roswitha-Preises der Stadt Bad Gandersheim am 27. Juli 2001.

    In: Der Donaldist (115), S. 12–16..

  • Originalsprache: Deutsch
    Erscheinungsjahr des Originals: 2001

  • Meloni, Ilaria:
  • Erika Fuchs' Übertragung der Comicserie Micky Maus. Hildesheim u.a.: Olms 2013.

Weitere Informationen