Germersheimer ÜbersetzerlexikonGermersheimer Übersetzerlexikon

Bibliographie: Karl WOLFSKEHL

Auswahl

Sprachauswahl

alle

Übersetzungen (Buchform)

  • Älteste deutsche Dichtungen. Urtext und Übertragung. Aus dem Alt- und Mittelhochdeutschen übersetzt und herausgegeben von Karl Wolfskehl und Friedrich von der Leyen. II, 110 S. Leipzig: Insel 1909.

    Weitere Ausgaben: Zweite, vermehrte Ausgabe mit einem Nachwort 1920, II, 228 S.; 3. Aufl. 1924; Inselbücherei Bd. 432 (89 S.) 1933; 11.-15. Tsd. 1935; 21.-25. Tsd. 1949 (94 S., vermehrt um "Ludwigslied"; 26.-40. Tsd. 1956; 41.-48. Tsd. 1956; 49.-55. Tsd. (= 1.-7. Tsd. der um die 16. Aventiure aus dem "Nibelungenlied" erweiterten Neuausgabe, 130 S.) 1964. Nachdruck auch in GW II: 7-59.


  • Originalsprache: Mittelhochdeutsch

  • Archipoeta:
  • Gedichte des Archipoeta an Kaiser Barbarossa und seinen Kanzler [I-X]. Bd 1: Metra quaedam Archipoetae nach der Ausgabe von Jacob Grimm (1844). Bd. 2: Deutsche Umdichtung von Karl Wolfskehl. 31 u. 33 S. München: Hirth 1921.
    (13. Buch der Rupprechtpresse)

    Weitere Ausgaben: Erweiterter Nachdruck GW II: 68-95 und 586f..


  • Originalsprache: Latein
    Kommentar: „Der Nachdichter Karl Wolfskehl, dem vollkommenste Treue in der Wiedergabe der eigentümlichen Sprachgestaltung bis ins Klangliche hinein oberstes Gesetz gewesen ist, hat uns hier einen bis dahin nur dem Fach bekannt gewesenen neuen deutschen Dichter geschenkt.“ Karl Wolfskehl in einem Ankündigungsprospekt (zit. nach Manfred Schlösser: Karl Wolfskehl 1869-1969. Leben und Werk in Dokumenten. Darmstadt: Agora 1969, S. 51).

  • Der Weinschwelg. Gedicht des 13. Jahrhunderts. In deutscher Umdichtung von Karl Wolfskehl, nach Wackernagels Text. 43 S. München: Hirth 1921.
    (14. Buch der Rupprechtpresse)

    Weitere Ausgaben: Nachdruck GW II: 98-109.


  • Originalsprache: Mittelhochdeutsch
    Erscheinungsjahr des Originals: 1250

  • De Coster, Charles:
  • [Ulenspiegel]. Die Geschichte von Ulenspiegel und Lamme Goedzak und ihren heldenmäßigen, fröhlichen und glorreichen Abenteueren im Lande Flandern und anderwärts. Mit [einem Vorwort von Romain Rolland und 150] Holzschnitten von Franz Masereel. 2 Bde. 496 u. 536 S. München: Kurt Wolff 1926.

    Weitere Ausgaben: [Zahlreiche Nachdrucke und Neuausgaben bis in die Gegenwart].


  • Originaltitel: La Légende et les aventures héroi͏̈ques joyeuses et glorieuses d'Ulenspiegel et de Lamme Goedzak au pays de Flandres et ailleurs
    Originalsprache: Französisch
    Erscheinungsjahr des Originals: 1868

  • Das Buch vom Wein. Aus allen Zeiten und Breiten gesammelt von C. S. Gutkind und K. Wolfskehl. Auswahl und Zusammenstellung der [135] Bilder besorgte Dr. Wilhelm Fraenger. Einband, Innentitel und Schutzumschlag zeichnete Emil Preetorius. 527 S. München: Hyperion-Verlag 1927.

  • Originalsprache: Mehrere Sprachen
    Kommentar: Die in der Anthologie enthaltenen Übersetzungen stammen von Dichter-Übersetzern wie Opitz, Voß, Novalis, Rückert und Mörike, von angesehenen zeitgenössischen Übersetzern wie August Oehler und Hans Reisiger bzw. von den Herausgebern Gutkind und Wolfskehl.
    Die von Wolfskehl für das Wein-Buch erarbeiteten Übersetzungen bzw. Nachdichtungen finden sich auch in GW II: 111-155.

  • Russell, Bertrand:
  • Wissen und Wahn. Skeptische Essays. Deutsch von Karl Wolfskehl. 318 S. München: Drei Masken 1930.

  • Originaltitel: Sceptical Essays
    Originalsprache: Englisch
    Erscheinungsjahr des Originals: 1928
    Kommentar: Der Drei Masken Verlag verlegte eine Reihe von Büchern Russells; Wolfskehl war einer der Übersetzer.

Übersetzungen (Zeitschriften, Anthologien)

  • Süßkind von Trimberg:
  • Ein Spruch von Meister Suezkind. König, Herr, Du Hochgelobter Gott - gross Deine Macht. In: Frankfurter Israelitisches Gemeindeblatt, 11. Jg., Nr. 8, April 1933, S. 182.

  • Originaltitel: Kunik, herre, hoch gelopter got, was du vermaht
    Originalsprache: Mittelhochdeutsch

  • Haj Gaon:
  • Eine Selicha. [Alle Todsbitternis wich, / Tod ward süß wie Honig] In: Almanach des Schocken Verlags auf das Jahr 5696 (1935/36). Berlin: Schocken [1935], S. 35.

  • Originalsprache: Hebräisch
    Erscheinungsjahr des Originals: 1000
    Kommentar: Wolfskehls Umdichtungen nach dem Hebräischen sind unter dem Titel "Zwölf geistliche hebräische Dichtungen" in GW II, S. 158-167 zusammengefasst. Vgl. dazu auch Margot Rubens Kommentar in GW II, S. 588-590.

Originalwerke von: Karl WOLFSKEHL

  • Gesammelte Werke. Zweiter Band. Übertragungen. Prosa. Hg. von Margot Ruben und Claus Victor Bock. 626 S. Hamburg: Claassen

Weitere Informationen

  • Sprache:
  • Gesammelte Werke. Erster Band. Dichtungen. Dramatische Dichtungen. Hg. von Margot Ruben und Claus Victor Bock. 418 S. Hamburg: Claassen

Weitere Informationen

  • Sprache: Deutsch

Sekundärliteratur zu: Karl WOLFSKEHL

  • Bargebuhr, Frederik P.:
  • Erinnerungen an Karl Wolfskehl. In: Castrum Peregrini XLVII (1961), S. 41-65.

Weitere Informationen

  • Ruben, Margot:
  • Karl Wolfskehl und die Rupprecht-Presse. Eine Auswahl in Briefen und Aufsätzen. In: Imprimatur NF V, 1967, S. 20-37.

Weitere Informationen

  • Schlösser, Manfred:
  • Karl Wolfskehl, 1869-1969. Leben und Werk in Dokumenten. Eine Ausstellung der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek vom 20. Okt. bis 14. Dez. 1969. Konzeption und Katalog: Manfred Schlösser. 396 S. Darmstadt: Agora

Weitere Informationen

  • Grimm, Gunter:
  • Die Byron-Übertragungen Karl Wolfskehls. In: Castrum Peregrini CVII-CIX (1973), S. 39-66.

Weitere Informationen

  • Bargebuhr, Frederik P.:
  • Karl Wolfskehl. Deutscher Dichter und Jude. Zum Druck besorgt und eingeleitet von Elisabeth Höpker-Herberg. In: Karl Wolfskehl Kolloquium. Vorträge – Berichte – Dokumente. Hg. von P. G. Klussmann. Amsterdam 1983, S. 32-44.

Weitere Informationen

  • Schwarz, Alexander:
  • Die Übersetzung als Tragesel oder Wachskerze. Neues zur minimalen Übersetzungstheorie. In: Übersetzung – Translation – Traduction. Neue Forschungsfragen in der Diskussion. Festschrift für Werner Koller. Hg. v. Jörn Albrecht u. a. Tübingen: Narr 2004, S. 207-232.

Weitere Informationen

  • Voit, Friedrich:
  • Karl Wolfskehl. Leben und Werk im Exil. 816 S. Göttingen: Wallstein 2005.

Weitere Informationen