Germersheimer ÜbersetzerlexikonGermersheimer Übersetzerlexikon

Bibliographie: Stefan I. KLEIN

Auswahl

Sprachauswahl

alle

Übersetzungen (Buchform)

  • Kosztolányi, Dezső:
  • Die magische Laterne. Novellen von Desidor Kosztolanyi. Aus dem Magyarischen von Stefan J. Klein. 137 S. Heidelberg: Saturn-Verlag 1913.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Lengyel, Melchior:
  • Tante Rosa: Lustspiel in drei Aufzählungen. Deutsch von Stefan J. Klein. 100 S. München: Drei Masken-Verlag 1913.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Szini, Gyula:
  • Die gelbe Kalesche: Novellen. Übertragen von Stefan J. Klein. 84 S. Heidelberg: Saturn-Verlag 1914.

    Weitere Ausgaben: Heidelberg: Meister 1914, 1920..


  • Originalsprache: Ungarisch

  • Die Karpathen: Ungarische Kriegs-Novellen und Skizzen. Herausgegeben und übertragen von Stefan J. Klein. 107 S. Heilbronn: Salzer 1915.

  • Originalsprache: Ungarisch

Weitere Informationen

  • Ungarische Erzählungen. Band 1. Übersetzt und herausgegeben von Stefan J. Klein. Konstanz: Reuss und Itta 1916.

  • Originalsprache: Ungarisch

Weitere Informationen

  • Ungarische Erzählungen. Band 2. Übersetzt und herausgegeben von Stefan J. Klein. Konstanz: Reuss und Itta 1917.

  • Originalsprache: Ungarisch

Weitere Informationen

  • Ungarn: Ein Novellenbuch. Herausgegeben und übertragen von Stefan J. Klein. 289 S.. München; Berlin: G. Müller 1917.

  • Originalsprache: Ungarisch

Weitere Informationen

  • Ambrus, Zoltán:
  • Der Verdacht: Ein ungarischer Roman. Einzig berechtigte Übertragung von Stefan J. Klein. 96 S.. Leipzig: Stern-Bücher-Verlag 1919.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Karinthy, Frigyes:
  • Die Reise nach Faremido. Gullivers fünfte Reise. Die Legende von der tausendgesichtigen Seele. Übertragen aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 133 S.. Zürich: Rascher 1919.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Kóbor, Thomas:
  • Der getötete Tod: Roman. Deutsch von Stefan J. Klein. 205 S.. Zürich: Internationaler Verlag 1919.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Ambrus, Zoltán:
  • Der Verdacht: Ein ungarischer Roman. Einzig berechtigte Übertragung von Stefan J. Klein. 96 S.. Leipzig: Stern-Bücher-Verlag 1919.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Révész, Béla:
  • Beethoven: Eine Phantasie. Einzig berechtigte Übertragung aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 32 S.. München: Kurt Wolff Verlag 1920.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Das junge Ungarn: Novellen. Aus dem Ungarischen übertragen von Stefan J. Klein. 226 S.. Berlin: Gustav Kiepenheuer Verlag 1920.

  • Originalsprache: Ungarisch

Weitere Informationen

  • Babits, Mihály:
  • Der Storchkalif. Einzig berechtigte Übertragung aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 309 S.. Leipzig: Kurt Wolff 1920.

    Weitere Ausgaben: Frankfurt am Main: Suhrkamp 1984.


  • Originalsprache: Ungarisch

  • Krúdy, Gyula:
  • Judiths Träume. Übersetzt von Stefan J. Klein. 50 S.. Berlin: H. S. Hermann 1920.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Révész, Béla:
  • Der großer Kerker: Erzählungen. Einzige berechtigte Übertragung aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 189 S.. München: Kurt Wolff 1920.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Révész, Béla:
  • Ringende Dörfer: Ein ungarischer Roman. Deutsch von Stefan J. Klein. 161 S.. Berlin: Ernst Rowohlt 1920.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Szini, Julius:
  • Die Tochter des Königs Reif: Roman. Aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 127 S.. Leipzig: Sternbücher-Verlag 1920.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Nagy, Zoltán:
  • Die Legende vom lachenden Mann. Zum ersten Mal aus dem Ungarischen übersetzt von Stefan J. Klein. 75 S.. Konstanz: Oskar Wöhrle 1922.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Szép, Ernő:
  • Lila Akazien: Ein altmodischer Roman. Einzig berechtigte Übertragung aus dem Ungarischen besorgt von Stefan J. Klein. 303 S.. München: Drei-Masken-Verlag 1922.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Babits, Mihály:
  • Der Sohn des Vergilius Timár: Novelle. Einzig berechtigte Übertragung aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 151 S.. München: Musarion Verlag 1923.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Diószeghy, Tibor:
  • Der rätselhafte Photograph: Roman. Einzig berechtigte Übertragung aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 149 S.. Ludwigsburg: Dr. Fritz Frommel Verlag 1923.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Füst, Milán:
  • Lachende Gesichter: Eine Erzählung. Einzig berechtigte Übertragung aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 168 S.. München: Musarion Verlag 1923.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Lékai, János:
  • Mensch: Ein Drama in drei Aufzügen. Deutsch von Stefan J. Klein. 122 S.. Konstanz: Oskar Wöhrle 1923.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Lengyel, József:
  • Des armen Gábor Kovács Lebenslauf. Übertragen von Stefan J. Klein. 63 S.. Regensburg: Habbel & Naumann 1923.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Lengyel, József:
  • Sternekund und Reinekund: Sechs Märchen. Deutsch nacherzählt von Stefan J. Klein. 43 S.. Dresden: Proletarischer Freidenker-Verlag 1923.

    Weitere Ausgaben: Leipzig und Frankfurt am Main: Deutsche Nationalbibliothek 2018.


  • Originalsprache: Ungarisch

  • Nagy, Andor:
  • Wirbelsturm: Roman. Aus dem ungarischen Manuskript übertragen von Stefan J. Klein. 299 S.. Konstanz: See-Verlag 1923.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Szucsich, Maria:
  • Die Träume des Zauberbuches: zehn Märchen. Deutsch nacherzählt von Stefan J. Klein. 53 S.. Dresden: Verlagsanstalt proletarischer Freidenker 1923.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Ungarische Erzähler. Zwei Bände. Herausgegeben übertragen von Stefan J. Klein. 64 S.. Regensburg, Leipzig: Habbel & Naumann Verlag 1923.

  • Originalsprache: Ungarisch

Weitere Informationen

  • Ungarische Erzähler. Band 3. Regensburg, Leipzig: Habbel & Naumann Verlag 1924.

  • Originalsprache: Ungarisch

Weitere Informationen

  • Illés, Béla:
  • Nikolai Suhaj. Historische Erzählung aus den Jahren 1920-21. Aus dem ungarischen Manuskript übertragen von Stefan J. Klein. 98 S.. Frankfurt am Main: Der Taifun Verlag 1924.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Gyetvai, János:
  • An der Spitze der Bauern: Roman. Aus dem ungarischen Manuskript übertragen von Stefan J. Klein. 126 S.. Frankfurt am Main: Der Taifun Verlag 1924.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Kosztolányi, Dezső:
  • Der blutige Dichter: Roman. Aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 279 S.. Konstanz: Oskar Wöhrle 1924.

    Weitere Ausgaben: Frankfurt a.M.: Iris Verlag, 1926; Baden-Baden: Merlin-Verlag, 1929; Budapest: Corvina, 1964, 1966, 1979; Berlin: Verlag der Nation, 1979, 1984, 1986, 1990.


  • Originalsprache: Ungarisch

  • Lassen, John:
  • Das andere Amerika: Bilder, Skizzen und Reiseschilderungen. Deutsch von Stefan J. Klein. 156 S.. Leipzig: Verlagsanstalt für politische Freidenker 1924.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Lehotai, Sándor:
  • Im Tal der Schatten: Aus dem Tagebuch eines politischen Gefangenen. Aus dem ungarischen Manuskript übertragen von Stefan J. Klein. Mit einem Vorwort von Henri Barbusse. 77 S.. Leipzig: Verlagsanstalt für politische Freidenker 1924.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Mácza, Johann:
  • Arbeiterchor. Deutsch von Stefan J. Klein. 13 S.. Dresden: Verlagsanstalt proletarischer Freidenker 1924.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Mácza, Johann:
  • Moskau: Das Evangelium der auferstandenen Stadt. Deutsch von Stefan J. Klein. 53 S.. Frankfurt am Main: Der Taifun Verlag 1924.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Szucsich, Maria:
  • Silavus. Siebzehn Märchen aus dem Ungarischen. Nacherzählt von Stefan J. Klein. 56 S.. Berlin: Malik-Verlag 1924.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Illés, Béla:
  • Rote Märchen. Aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. Illustration von Paula Kupka. 76 S.. Leipzig: Freidenker-Verlag 1925.

    Weitere Ausgaben: Moskau: Zentral-Völker-Verlag der Sowjet-Union, 1925.


  • Originalsprache: Ungarisch

  • Illés, Béla:
  • Stepans Teppich: Eine Erzählung aus dem Leben der Wolgadeutschen. Ins Deutsche übersetzt von Stefan J. Klein. 90 S.. Berlin: Vereinigung internationaler Verlagsanstalten 1925.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Keleti, Martin:
  • Graue Vögel: Roman. Aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 127 S.. Leipzig: Die Wölfe 1925.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Lassen, John:
  • Herren und Sklaven: Roman aus dem amerikanischen Arbeiterleben. Deutsch von Stefan J. Klein. 139 S.. Leipzig: Die Wölfe 1925.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Babits, Mihály:
  • Das Kartenhaus: Der Roman einer Stadt. Einzig berechtigte Übertragung aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 463 S.. Berlin: J.M. Spaeth Verlag 1926.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Babits, Mihály:
  • Kentaurenschlacht. Einzig berechtigte Übertragung aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 258 S.. Berlin: J.M. Spaeth Verlag 1926.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Gyetvai, János:
  • Eine Nacht: Eine Erzählung aus der Zeit der ungarischen Räterepublik. Aus dem ungarischen Manuskript übertragen von Stefan J. Klein. 59 S.. Berlin: Vereinigung Internationaler Verlags-Anstalten 1926.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Zalka, Máté:
  • Junge Pioniere: Eine Erzählung. Deutsch von Stefan J. Klein. 40 S.. Berlin: Vereinigung Internationaler Verlags-Anstalten 1926.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Fóthy, János:
  • Die Perle: Ein Lustspiel in drei Akten. Deutsch von Stefan J. Klein. 134 S.. Budapest: Bühnenverlag Dr. Alexander Marton 1927.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Kosztolányi, Dezső:
  • Lerche: Roman. Einzig berechtigte Übertragung aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 246 S.. Heidelberg: Merlin-Verlag 1927.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Földi, Mihály:
  • Das gestohlene Leben: Roman. Einzig berechtigte Übertragung aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 183 S.. Heidelberg: Merlin-Verlag 1928.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Szép, Ernő:
  • Sünden: Ein Buch des Gewissens. Aus dem Ungarischen übertragen von Stefan J. Klein. 148 S.. Heidelberg: Merlin-Verlag 1928.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Kosztolányi, Dezső:
  • Der schlechte Arzt: Ein kleiner Roman. Einzig berechtigte Übertragung aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 132 S.. Baden-Baden: Merlin-Verlag 1929.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Kosztolányi, Dezső:
  • Anna Édes: Roman. Einzig berechtigte Übertragung aus dem Ungarischen von Stefan J. Klein. 260 S.. Baden-Baden: Merlin-Verlag 1929.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Földes, Jolán:
  • Die Straße der fischenden Katze: Roman. Aus dem Ungarischen übertragen von Stefan J. Klein. 313 S.. Amsterdam: Allert de Lange 1937.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Földes, Jolán:
  • Kopf oder Schrift: Roman. Aus dem Ungarischen übertragen von Stefan J. Klein. 365 S.. Amsterdam: Allert de Lange 1938.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Földes, Jolán:
  • Peter verliert nicht den Kopf. Aus dem Ungarischen übertragen von Stefan J. Klein. Illustration von Walter Trier. Umschlag von Walter Trier. 138 S.. Basel, Wien: Mährisch-Ostrau: Atrium-Verlag ca. 1939.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Földes, Jolán:
  • Maria vor der Reifeprüfung: Roman. Deutsch von Stefan J. Klein. 268 S.. Amsterdam: Allert de Lange 1939.

  • Originalsprache: Ungarisch

  • Shute, Nevil:
  • Ketten, die nicht reißen. Übertragen von Stefan J. Klein. 298 S.. Zürich: Steinberg-Verlag 1956.

    Weitere Ausgaben: Zürich: Einsiedeln 1968; Köln: Benziger Verlag 1968; Luzern: Schweizer Volks-Buchgemeinde 1973; Bergisch Gladbach: Lübbe 1976.


  • Originalsprache: Englisch

  • Ungarische Meistererzähler. Eine Auswahl der schönsten Geschichten von Jókai bis Mikes. Eingeleitet von George Mikes. Aus dem Ungarischen übertragen von Stefan J. Klein. 112 S.. Zürich: Werner Claassen 1957.

  • Originalsprache: Ungarisch

Weitere Informationen

  • Shute, Nevil:
  • Henry Warrens Wandlung: Roman. Übertragen von Stefan J. Klein. 229 S.. Zürich: Steinberg-Verlag 1957.

  • Originalsprache: Englisch