Germersheimer ÜbersetzerlexikonGermersheimer Übersetzerlexikon

Bibliographie: Johann Christoph GOTTSCHED

Auswahl

Sprachauswahl

alle

Übersetzungen (Buchform)

  • Addison, Joseph; Deschamps, François-Michel-Chrétien:
  • Der sterbende Cato. Ein Trauerspiel, nebst einer Critischen Vorrede, darinnen von der Einrichtung desselben Rechenschaft gegeben wird. Leipzig: Zu finden in Teubners Buchladen 1732.

    Weitere Ausgaben: 1735, 1741, 1742, 1757 (10. Aufl.); Frankfurt: 1743 (5. Aufl.); Wien: v. Ghelen 1748; Wien: Krauß 1750; Stuttgart: Reclam 1885 + zahlreiche Neuauflagen bis in die Gegenwart (2002); Aufgenommen in: Gottscheds „Ausgewählte Werke“, Bd. 2: „Sämtliche Dramen“.


  • Originaltitel: Cato (1713); Caton d’Utique (1715).
    Originalsprache: Mehrere Sprachen
    Gilt als Originalwerk, beruht jedoch in großen Teilen auf Joseph Addisons „Cato“ (1713) und François-Michel-Chrétien Deschamps‘ „Caton d’Utique“ (1715). Ab der zweiten Auflage enthält die Einleitung „Hn. Fenelons Gedanken von Trauerspielen“ (aus dem Französischen übersetzt).

Übersetzungen (Zeitschriften, Anthologien)

  • Houdar de la Motte, Antoine:
  • Oden Der Deutschen Gesellschaft in Leipzig.

    In: Oden Der Deutschen Gesellschaft in Leipzig. In vier Buecher abgetheilet. An statt einer Einleitung ist des Herrn de la Motte Abhandlung von der Poesie ueberhaupt, und der Ode ins besondre vorgesetzet. Leipzig: Gleditsch 1728.

  • Originaltitel: Discours sur la poésie en général et l’ode en particulier.
    Originalsprache: Mehrere Sprachen
    Erscheinungsjahr des Originals: 1707
    Neben der Übertragung von Houdar de la Mottes Abhandlung enthält der Band die Übertragung einer Ode von Horaz (aus dem Lateinischen) sowie eines Gedichts von Matthew Prior (aus dem Englischen), letzteres ist abgedruckt in: Gottsched, Johann Christoph: Ausgewählte Werke, Band. 1. Gedichte und Gedichtübertragungen. New York/Berlin: de Gruyter 1968.

  • Der Deutschen Gesellschaft in Leipzig Eigene Schriften und Uebersetzungen.

    In: Der Deutschen Gesellschaft in Leipzig Eigene Schriften und Uebersetzungen, in gebundener und ungebundener Schreibart: ans Licht gestellt und mit einer Vorrede versehen von Johann Christoph Gottsched [...]. 2 Bde. Leipzig: Breitkopf 1730-1734. Weitere Ausgabe: 1735 (ebd.)

  • Originalsprache: Mehrere Sprachen
    Kommentar: Von Gottsched stammen mehrere Übersetzungen aus dem Griechischen (Lukian, Menander), Lateinischen (Horaz) und Englischen (A.M. Ramsay). Die zweite Auflage enthält weitere Übersetzungen aus dem Englischen (Dryden) sowie aus dem Französischen (Boileau, Fontenelle).

  • [Übertragungen aus dem Englischen, Französischen, Lateinischen und Russischen bzw. Rezensionen zu verschiednene Übertragungen].

    In: Das Neueste aus der anmuthigen Gelehrsamkeit. 12 Bde. Leipzig: Breitkopf 1751-1762.

  • Originalsprache: Mehrere Sprachen

Herausgeberschaft

  • Racine, Jean; Euripides:
  • Des Herrn Racine Trauerspiel Iphigenia. Vor einigen Jahren ins deutsche uebersetzt. Nunmehro aber mit einer Vorrede und einem Auszuge aus der griechischen Jphigenia des Euripides ans Licht gestellt von Johann Christoph Gottscheden. Leipzig: Breitkopf 1734.

  • Originaltitel: Iphigénie.
    Originalsprache: Mehrere Sprachen
    Erscheinungsjahr des Originals: 1674
    Haupttext übersetzt aud dem Französischen, Auszug aus dem Griechischen. Der Übersetzer ist nicht bekannt.