Germersheimer ÜbersetzerlexikonGermersheimer Übersetzerlexikon

Bibliographie: Margarete STEFFIN

Auswahl

Sprachauswahl

alle

Übersetzungen (Buchform)

  • Die Judith von Shimoda. Nach einem Stück von Yamamoto Yuzo [1887-1974]. In Zusammenarbeit mit Hella Wuolijoki. Rekonstruktion einer Spielfassung von Hans Peter Neureuter. 161 S. Frankfurt/M.: Suhrkamp
    (edition suhrkamp Bd. 2470)

  • Originaltitel: Nyonin Aishi, Tojin Okichi Monogatari.
    Originalsprache: Japanisch
    Mittlersprache: Mehrere Sprachen
    Erscheinungsjahr des Originals: 1929
    Erscheinungsjahr (Mittlersprache): 1935

Weitere Informationen

Weitere Übersetzer

Unveröffentlichte Übersetzungen

  • Yamamoto, Yuzo:
  • Die Ausländerin Okichi.

  • Originaltitel: Nyonin Aishi, Tojin Okichi Monogatari.
    Originalsprache: Japanisch
    Titel in der Mittlersprache: The sad tale of a woman. The story of Chink Okichi. Translated from the Japanese by Glenn W. Shaw
    Mittlersprache: Englisch
    Erscheinungsjahr des Originals: 1929
    Erscheinungsjahr (Mittlersprache): 1935
    Kommentar: Das Stück wurde Brecht von Hagar Olsson empfohlen. Ähnlich wie beim "Puntila" plante Brecht, die Rohübersetzung der englischen Übersetzung zu einem Stück, "Die Judith von Shimoda", umzuarbeiten. Das Projekt wurde nicht abgeschlossen. Die Szenen liegen nur teilweise fertig übersetzt bzw. bearbeitet vor. Das Manuskript enthält handschriftliche Korrekturen Steffins und Wuolijokis. Teilweise englisch wie im Original, wenn sich zwei Englisch-Muttersprachler unterhalten. Enthält auch handschriftliche Notizen Steffins: „Was ist mit Okichis Haar?“ (BBA 0518/051), „Was heisst ‚Shimmei Okichi’ [?] und ‚Akegaram Okichi’ [?]?“ (BBA 0518/051). Hans Peter Neureuter rekonstruierte das Stück mit Hilfe des fertiggestellten finnischen Stücks Wuolijokis. Diese rekonstruierte Version wurde 2006 veröffentlicht.