Germersheimer ÜbersetzerlexikonGermersheimer Übersetzerlexikon

Mitarbeiter

Sigrid Kupsch-Losereit

Geboren 1942 in Dortmund. Studium der Fächer Germanistik, Romanistik und Philosophie in Heidelberg, Bonn, Tours, Paris und Caen. Promotion 1969 über die Lyrik der französischen Symbolsten. 1970-72 DAAD-Lektorin in Reims, danach bis 2005 Mitarbeiterin am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim. Forschungsschwerpunkte: Translationswissenschaft, französische Landeskunde und französische Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts.