Germersheimer ÜbersetzerlexikonGermersheimer Übersetzerlexikon

Polnische Dichtung in deutschem Gewande

  • Polnische Dichtung in deutschem Gewande. 5 Bde. Halle a.d.S.: Hendel 1892-1906.

  • 1. Band (1892) ist mit einem Vorwort und Portrait des Herausgebers und Übersetzers versehen. Im Band vertretende Autoren: Józef Korzeniowski, Michał Czajkowski, Władysław Okoński (Aleksander Świȩtochowski).
    2. Band (1894) ist mit einem Vorwort und Portrait des Herausgebers und Übersetzers versehen. Im Band vertretende Autoren: Wiktor Gomulicki, Jan Rutkowski, Czesław Jankowski u.a.
    3. Band (1897) ist mit einem Vorwort und Portrait des Herausgebers und Übersetzers versehen. Im Band vertretende Autoren: Stefania Chłȩdowska, Chochlik (Włodzimierz Zagórski), Adolf Dygasinski u.a.
    4. Band (1902) ist mit einem Vorwort und Portrait des Herausgebers und Übersetzers versehen. Im Band vertretende Autoren: Henryk Sienkiewicz, Bolesław Prus, Michał Bałucki u.a.
    5. Band (1906) ist ohne Vorwort. Im Band vertretende Autoren:Zygmunt Sarnecki, Albert Wilczynski, Jagarta Witte u.a.

Weitere Informationen

Herausgeber