Germersheimer ÜbersetzerlexikonGermersheimer Übersetzerlexikon

Rainer-Malkowski-Preis

Aus dem Vermächtnis des 2003 verstorbenen Dichters Rainer Malkowski wurde durch seine Gattin 2005 eine Stiftung zur Förderung der deutschsprachigen Literatur sowie zur Vergabe des Rainer-Malkowski-Preises gegründet. Der Preis selbst wird seit 2006 alle zwei Jahre durch die Bayerische Akademie der schönen Künste vergeben. Mit 30.000 € (Stand 2006) gehört der Preis zu den höchstdotierten Literaturpreisen in Deutschland. Der Jury gehörten 2005/6 an: Dieter Borchmeyer, Michael Krüger, Peter Horst Neumann und Albert von Schirnding.

    Preisträger